Events/ Aktuelles

Unglückliches unentschieden

Mit 1:1 trennte man sich vom Lokalrivalen aus Boll. Trotz deutlichem Chancenplus und einem verschoßenen Elfmeter mußte man sich mit einem unentschieden zufrieden geben. Der Treffer zum Ausgleich erzielte Georgi Ioakimidis. Weiter geht es nächsten Sonntag in Jungingen beim FC Killertal. Spielbeginn um 15Uhr.


Michael Natke kehrt zurück

Der erste Neuzugang ist eingetütet. Mit Michael Natke kehrt ein alter Bekannter zurück. Nach einjährigen Intermezzo beim A-Ligisten SV Deilingen-Delkhofen hat sich Michael Natke wieder dem FC Hechingen angeschlossen, für den er seit seiner Aktivenzeit bereits Aktiv war. Spielleiter Matthias Zahn freut sich sehr über die Rückkehr, den Michael ist nicht nur sportlich sondern auch menschlich eine Bereicherung. Zudem bleibt man beim FC seiner Linie treu überwiegend auf Spieler zu setzen, welche eine Verbundenheit mit der Stadt und dem Club haben.

Wir sagen herzlich Willkommen Michael!


Ekrem Hajra rettet Punkt

In einem Spiel, in welchem der Gastgeber keine herausgespielte Torchance hatte, mußte man sich mit einem 1:1 begnügen. Im ersten Durchgang stand das Niveau auf mäßigen Niveau. Ein Freistoßtor führte zur schmeichelhaften Führung für die Heimelf. Im zweiten Abschnitt drückte man die Heimelf in die Defensive, mehr als der Ausgleich sollte aber nicht gelingen.


3:0 Sieg in Leidringen

In einem zähem Spiel hat unser FC heute nicht unverdient in Leidringen gewonnen. Durch Tore von Georgi Ioakimidis, Ömer Sarmusak und Luca Wagner setzte man sich am Ende verdient durch. Glück hatte man, als die tapfer kämpfenden Gastgeber mit ihrer Riesenchance zum Ausgleich im zweiten Durchgang nicht ausglichen. Unterm Strich war aber das Chancenplus deutlich auf Seiten der Gäste.

Super Aktion der Leidringer: Beim Stande von 0:1 bekam Leidringen einen Freistoß zugesprochen. Der Leidringer Spieler Alexander Braun überstimmte aber den Schiedsrichter Jonas Toranzo aus Wessingen und gab zu, dass es kein Foul an ihm war. 


Zuhause eine Macht

Mit 4:0 wurde heute bei bestem Wetter der FC Stetten/Salmendingen bezwungen. Auch in dieser Höhe verdient, da man noch weitere sehr gute Möglichkeiten hat liegen lassen. Eine überaus souveräne Vorstellung des Teams.

Dreimal Luca Wagner und einmal Dennys Noll trafen für den FC.

Weiter geht es bereits am Donnerstag in Leidringen (19Uhr).


Geglückter Start in die englischen Wochen

Durch Tore von Robin Martaler und Ekrem Hajra gewann unser FC 2:0 beim SV Rosenfeld. Der Sieg war hochverdient und hätte eigentlich deutlicher ausfallen müssen. Gleich vier Treffer wurden wegen Abseits aberkannt....

Weiter geht es am Sonntag. Heimspiel im Weiherstadion: FC Hechingen vs. FC Stetten/Salmendingen, 15Uhr 


Jahreshauptversammlung am 06.04.2018


Am Freitag, 06.04.2018 um 19.00 Uhr findet im Sportheim des FC 07 Hechingen e.V. die Jahreshauptversammlung statt.
Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Die Tagesordnung finden Sie in der beigefügten PDF-Datei


Topspiel in Melchingen - Sonntag 25.03.2018 - 15.00 Uhr

Zum Gipfeltreffen kommt es am kommenden Sonntag, wenn unser FC in Melchingen antritt. Beide rangieren Punktgleich auf Platz 1 und 2. Das Hinspiel konnten unsere Männer in Schwarz und Weiß hochverdient mit 2:0 für sich entscheiden. 
Coach Stefan Ermantraut erwartet ein hartes Stück Arbeit, ist aber sehr zuversichtlich: "Wir haben keine Verletzten Spieler zu beklagen. Dadurch sind im Schnitt über 20 Spieler im Training. Das Niveau ist so hoch wie noch nie. Schon die Kaderbenennung für das Topspiel wird spannend. Meine Jungs sind bereit und unglaublich motiviert".

Über Unterstützung von unseren Fans freuen wir uns!


Zwei neue Spieler konnten in diesem Winter zur FC gelotst werden 

     V.l. Sportliche Leiter Matthias Zahn, Robin Martaler, Gianluca Wagner, Vorstand Axel Wiesner  
 
Da haben Vorstand Axel Wiesner und der sportliche Leiter Matthias Zahn gut Lachen. 
Mit Robin Martaler (Bild: Mitte links) kommt ein gelernter Abwehrspieler vom TSG Balingen. Der 17-jährige, der seine gesamte Jugend bei der TSG verbracht hat, wird ab der Rückrunde beim Aktiven Fußball einsteigen. 
Beim Gianluca Wagner (Bild: Mitte rechts) handelt es sich um ein Rückkehrer, der nach drei Spielzeiten wieder zurück zum Heimatverein kehrt. Zuletzt spielte der 22-jährige, gebürtige Hechinger beim SpVgg Mössingen (Bezirksliga Alb) und konnte hier eine beachtliche Statistik vorlegen - 44 Spiele 42 Tore. 
 
 

 

Der FC Hechingen will auch in der Halle überzeugen

Der wiedererstarkte FC Hechingen nimmt diesen Winter an zahlreichen Hallenturnieren teil. Der Auftakt für den FC ist bereits am kommenden Sonntag beim Indoor Cup 2017 des TV Belsen. Beim gut besetzten Turnier mit Rundumbande trifft der FC in Gruppe B auf den SV Nehren II (10:06 Uhr), die TGV Entringen (10:42 Uhr) und den TSV Ofterdingen II (11:30 Uhr). Die Viertelfinalspiele beginnen ab 15:20 Uhr.

Weiter geht’s zwischen Weihnachten und Neujahr in Balingen beim Sparkassen Indoor Cup. Dort müssen sich die Schwarz/Weißen am Freitagabend, den 29. Dezember ab 17 Uhr in einer Gruppe mit dem SV Dotternhausen, SV Tieringen, TSV Frommern II und der SG Erzingen/Roßwangen/Endingen durchsetzen. Die Zwischenrunde beginnt dann ab 19Uhr, bei der man sich bei erfolgreichem Abschneiden für das Hauptturnier am Folgetag qualifiziert.

 
17.12.2017 Sonntag Indoor Cup - Belsen 
 
Hier der Turnierplan zum Downloaden
 
28.12.2017 - 31.12.2017 Donnerstag - Sonntag Sparkassen Indoor-Cup Balingen 
 
Turnierplan folgt
 
06.01.2018 Sonntag - 31. Dreikönigsturnier SV Haigerloch 
 
Hier der Turnierplan zum Downloaden 
 
 
13.01.2018 - 15.01.2018 Freitag bis Sonntag Tagblatt-Hallenturnier Mössingen
 
Turnierplan folgt
 
28.01.2018 Sonntag - Pamukalespor Haigerloch 
 
Turnierplan folgt 
 

Hallenturnier beim TuS Ergenzingen

Unsere B-Junioren belegten den 4-ten Platz in Ergenzingen

Nach einem spannenden Spiel um Platz drei unterlagen unsere B-Junioren im 9 Meter schießen den RW Ebingen

Auch das Finale zwischen TuS Ergenzingen und den SV Vaihingen wurde durch ein 9 Meter schießen entschieden

 

1 TuS Ergenzingen

2 SV Vaihingen

3 RW Ebingen

4 FC 07 Hechingen

 


Uhlsport wird neuer Ausrüster des FC Hechingen 

Uhlsport als Ausrüster und Insider Sport 2000 als Fachhändler haben langfristige Partnerschaft mit dem FC Hechingen fixiert. Piccola Venezia neuer Trikosponsor.

Da ist dem FC Hechingen ein Riesencoup gelungen. Mit dem hiesigen Unternehmen Uhlsport konnte der Verein einen wichtigen Partner für sich gewinnen. Seit Januar stehe man im Kontakt, so Matthias Zahn vom FC Hechingen.

Die FC-Verantwortlichen haben damit eine Partnerschaft geschlossen mit Strahlkraft. Als besonderes Highlight dürfen sich die Hechinger auf die Stuttgarter Kickers freuen. Uhlsport hat nämlich zugesichert, dass der Regionalligist in der Vertragslaufzeit ein Spiel in Hechingen austragen wird.

Alexander Dieringer (Geschäftsführer von Insider Sport 2000), Matthias Zahn
(Sportlicher Leiter des FC Hechingen) und Daniel Berggötz (Verkaufsleiter bei Uhlsport) (von links)

 

FuPa

Spielplan FC Hechingen 1. Mannschaft

Unsere Hauptsponsoren und Premium Partner